World Text
Sprachenservice oHG

Mecklenburgstr. 69
19053 Schwerin

T: +49 (0) 385 - 7 79 39
F: +49 (0) 385 - 7 15 78 5
M: info@worldtext.com

Impressum
Datenschutz

30.09. seit 2017 zum „UN International Translation Day“ erklärt

2020 steht der ITD unter dem Motto: Finding the words for a world in crisis. Unter www.fit-ift.org ist das Poster zu diesem Motto zu finden, welches vom Coronavirus inspiriert wurde. Ausführlicher unter PRESSEBOX.
2019 stand der Weltübersetzertag im Rahmen des Internationalen Jahres der indigenen Sprachen der UNO unter dem Motto "Übersetzung und indigene Sprachen".
Das Motto des Internationalen Übersetzertages 2018 "Übersetzen: das Kulturerbe vermitteln in schnelllebigen Zeiten" rückte den Beitrag der Übersetzer zur Verbreitung und Weitergabe des kulturellen Erbes der Menschheit in den Fokus. Die Mottos waren außerdem 2017: "Übersetzen und Vielfalt", 2016: "Übersetzen und Dolmetschen verbindet Welten", 2015: "Neue Auffassungen von Übersetzung und Interpretation", 2014: "Das Recht auf Sprachen: eine Voraussetzung jeden Menschenrechts", 2013: "Jenseits sprachlicher Grenzen" und  2012: "Übersetzung: ein Träger interkultureller Verständigung".

Pfingsten hat auch etwas mit Sprachen zu tun – bekannt als „Pfingstwunder“.

Die Apostel empfingen 50 Tage nach der Wiederauferstehung Christi den Heiligen Geist. Deshalb wird der Feiertag auch "Fest des Heiligen Geists" genannt. Die Jünger konnten plötzlich mehrere Sprachen sprechen. Hier unser Presseboxartikel dazu.

Statt 30. FILMKUNSTFEST MV #FILMKUNSTzuhause

Corona hat vor allem der Kultur einen herben Schlag versetzt. Auch das für Anfang Mai 2020 geplante 30. FILMKUNSTFEST MV musste ausfallen. Aber es gab einen Online-Ersatz. Und das war gut so!
Hier kann man sich unseren Pressbox-Artikel zu diesem Thema ansehen.

18. Lieferantentag in Rostock- größte B2B-Messe im Nordosten - Absage seiner 19. Ausgabe 2020

Auf dem 18. Lieferantentag Mecklenburg-Vorpommern am 27.03.2019 war unser Stand auf dem Gelände der HanseMesse unter der Nr. 38 zu finden. Wir waren das 5. Mal dabei und bekamen die begehrte blaue Riesenmutter als Auszeichnung. Neben WORLD TEXT präsentierte sich auch unser 2. Unternehmen, die ENERTEC NORD GmbH. Auf dem 19. Lieferantentag am 18.03.2020 wollten wir unsere Kunden am Stand Nr. 32 begrüßen. Leider wurde die Zulieferermesse kurz vorher am 10.03.2020 wegen der Unwägbarkeiten der Ausbreitung des Corona-Virus abgesagt.
Neuer Termin: 24.03.2021

Weihnachtsfeier ganz aktiv

Auf unserer Firmenweihnachtsfeier am 18. Dezember 2019 bei KRÖMER Weinhandel & Kochschule bereiteten wir unser festliches Mehrgangmenü unter fachkundiger Anleitung des Chefs selbst zu. Weihnachtliche und andere Getränke waren inbegriffen. Das Event wurde mit so manchem Scherz gewürzt.

Wie in den letzten Jahren auch versandten wir unsere Weihnachtsgrüße an Kunden und Partner auf digitalisiertem Wege. Die eingesparten Portokosten spendeten wir in diesem Jahr der „Weihnachtsaktion Wünschewagen“.

Sommerfest in Ribnitz-Damgarten

Unser Sommerfest am 28.06.2019 führte uns auf Wunsch der Mitarbeiterinnen nach Ribnitz-Damgarten ins Bernsteinmuseum. Außerdem besuchten wir einen im Bernsteinmetier verwurzelten Kunden von WORLD TEXT. Monatelang hatten uns seine Übersetzungsaufträge in diesem Bereich interessanteste Einblicke in das geheimnisumwobene Material Bernstein gewährt. Ein Fototermin am Brunnen "Bernsteinfischer" von Thomas Jastram und am Bodden vor dem Ensemble "Der Zirkus kommt" von Jo Jastram rundete den Ausflug ab.

Weihnachtsfeier mit Pappmaché

Bisher waren alle Firmenevents für die Mitarbeiter eine Überraschung. Es gab nur Bekleidungsempfehlungen im Vorfeld der Ereignisse. Die Geschäftsführung lässt sich meist etwas einfallen, damit alle aktiv sein können und etwas zum Mitnehmen nach Hause haben. Unser Weihnachtsfest am 07.12.2018 hatte Figuren aus Pappmaché  zum Ergebnis, die unterschiedlicher nicht sein konnten. Gestärkt durch ein Mittagessen im PLATON begaben wir uns zu Kaffee, Sekt und Keksen in die Werkstatt "eigen 8" in den Schweriner Höfen. Helga Treutler, Gestaltpädagogin, führte uns in die Geheimnisse der Papierwelt ein. Zwischendurch überreichten wir an Andreas Ruhl, stellvertretender OB der Landeshauptstadt und Vorsitzender des Vorstands der Schweriner Bürgerstiftung, eine Spende für wohltätige Zwecke.

Sommerfest mit Kreativität

Am 22.06.2018 konnte man uns  im Kunsthaus Basthorst bei Crivitz dabei beobachten, wie wir zusammen an einem Kunstwerk arbeiten. 8 Teile in einem Rahmen - kollektives Gesamtergebnis - hängen jetzt an einer Wand in unserem Büro. Nach einem Rundgang durch die Hotelräumlichkeiten des beeindruckenden Kunsthauses widmeten wir uns, unterstützt durch Stärkung aus dem Schloss Basthorst, der Kunst. Zum Abschluss des Tages besuchten wir noch die Filzmanufaktur des Ortes.

EU-DATENSCHUTZ-GRUNDVERORDNUNG

Ich würde gern meiner persönlichen Meinung über die am 25.05.2018 in Kraft getretene EU-Datenschutz-Grundverordnung mit offenen Worten Ausdruck verleihen. Leider - manchmal ist es so: leider - muss man auf öffentlich zugänglichen Seiten und erst recht auf Firmenwebseiten politisch korrekt sein. Man mag mir glauben, dass ich nahe dran bin, auf die politische Korrektheit zu pfeifen.           Kerstin Voigt

17. Lieferantentag MV auf dem Gelände der HanseMesse Rostock

Am 21.03.2018 fanden unsere Kunden und Interessenten uns am Stand Nr. 41 und/oder von 11.00 Uhr bis 15.00 Uhr auf der Kooperationbörse von Enterprise Europe Network M-V im Messebüro.

Firmenweihnachtsfeier mit einem guten Zweck

Am 08.12.2017 wurden wir in den Räumen der Dreescher Werkstätten in Schwerin-Sacktannen, einer Werkstatt für Menschen mit geistiger und körperlicher Behinderung, zu unserer Firmenweihnachtsfeier begrüßt. Voller Stolz, der sehr berechtigt ist, zeigte man uns die einzelnen Arbeitsstätten und unterschiedlichen Kreativbereiche. Wir bedankten uns durch die Übergabe von Spenden sowohl für den Familien- und Freizeitbereich als auch für die Spielhütten in der neuen Kindertagesstätte.

Nachdem wir durch die Küche kulinarisch mit einem wunderbaren Büfett verwöhnt worden waren, konnten wir in der Seifenwerkstatt selbst handwerklich aktiv werden. Die Aufgabe, uns auf einen Duft und eine Seifenfarbe zu einigen, lösten wir in rekordverdächtiger Geschwindigkeit. Wir konnten insgesamt 5 kg lila Seife in 100 g- und 30 g-Stücken in verschiedenen Formen nach Hause nehmen.

WORLD TEXT  beteiligt sich an Kooperationsbörsen

Seit der 1. Kooperationsbörse des Landes Mecklenburg-Vorpommern im Jahr 2010 ist WORLD TEXT mit dabei. Zusätzlich nutzen wir solche Veranstaltungen wie z. B. MariMatch und WindMatch, um uns Unternehmern und Entscheidern verschiedener Unternehmen im persönlichen Gespräch bekannt zu machen.

Über 25 Jahre WORLD TEXT - mit Erfahrung in die Zukunft

Das Team des WORLD TEXT Sprachenservice beging am 26.02.2016 bereits das 25. Jahr seiner Gründung. Mit viel Erfahrung und Engagement sind wir auch weiterhin für unsere Kunden da.

Waren es in der Anfangszeit vor allem Aufträge von ortsansässigen Privatpersonen, die Urkunden, Führerscheine und Bewerbungsunterlagen übersetzen ließen, so konnten wir bald expandieren. Mit Bekanntwerden unserer Professionalität schenkten uns auch Behörden unterschiedlichster Art, die im weiteren Sinne mit Migranten zu tun haben, ihr Vertrauen. Dazu gehören sowohl der öffentliche Dienst und die Migrantenorganisationen selbst als auch die Gerichtsbarkeit und die Ermittlungsorgane in Mecklenburg Vorpommern.

WORLD TEXT arbeitet seit Jahren in zunehmendem Maße auch für Unternehmen regional und deutschlandweit. Natürlich haben ortsansässige Partner den Vorteil, mit uns in persönlichen Kontakt treten zu können. Das Internet macht uns aber für jeden Kunden gleichermaßen erreichbar.

Der Laie ahnt kaum, wie technisch anspruchsvoll der Übersetzungsprozess heutzutage ist. Man spricht z. B. vom multilingualen Übersetzungsprojekt-Management oder vom Workflow-Management bei multilingualen Übersetzungsprojekten. Ohne in der Computertechnik auf dem neuesten Stand zu sein, kann ein Sprachendienstleister nicht mehr mithalten.

Wir danken unseren Mitarbeitern für ihre Hingabe an die Sache, ihre Fachkompetenz und die Einsatzbereitschaft auch einmal Unmögliches möglich zu machen.

Ein großes Dankeschön gilt unseren Kunden, die es durch ihre uns fordernde und fördernde Nachfrage geschafft haben WORLD TEXT zu dem zu machen, was wir heute sind: zu einem kompetenten Partner in Sprachbelangen regional, überregional und international.

Unsere freien Mitarbeiter im In- und Ausland ermöglichen uns Übersetzungen nach dem Muttersprachprinzip in über 50 Sprachen. Wir halten uns ständig mit Weiterbildung und Technik auf dem neuesten Stand, um unseren Kunden auch die Kompetenz zu bieten, die sie benötigen.

Auch in anderer Hinsicht ist WORLD TEXT eine Erfolgsgeschichte: Eine Frauenquote ist kein Thema für uns. Im Unternehmen sind Menschen mit Migrationshintergrund integriert. WORLD TEXT engagiert sich darüber hinaus für soziale Projekte wie humanitäre Hilfe in Belarus und Kinderheime in Schwerin, bietet oft echte Lebenshilfe und ist ehrenamtlich aktiv in Kunst- und Kulturvereinen sowie in Politik und Wirtschaft.

Ihr WORLD TEXT - Team sagt: Danke!

PressCorner bei PRESSEBOX

WORLD TEXT veröffentlicht seit 2017 über die PRESSEBOX in gewissen Abständen wissensvermittelnde Pressemitteilungen zu sprachenbezogenen Themen.

Fachkonferenzen der Übersetzer- und Dolmetscherbranche

An der vom 22.-24.11.2019 in Bonn stattgefundenen BDÜ-Branchenkonferenz „Dolmetschen und Übersetzen 4.0: Neue Wege im digitalen Zeitalter“ haben wir teilgenommen. Erfahrungsaustausch mit Kollegen ist durch nichts zu ersetzen.

Am 14./15.10.2017 führte die Fachkonferenz "Sprache und Recht" in Hannover 450 auf den Bereich Recht spezialisierte Übersetzer und Dolmetscher aus 16 Ländern zusammen. WORLD TEXT war mittendrin.

Am 04./05.11.2016 waren wir auf der Fachkonferenz "Maschinelle Übersetzung und Post-Editing" in Köthen dabei.

Internationaler Tag der Muttersprache

Das ist ein von der UNESCO ausgerufener Gedenktag zur „Förderung sprachlicher und kultureller Vielfalt und Mehrsprachigkeit“. Er wird seit dem Jahr 2000 jährlich am 21. Februar begangen. Hintergrund ist die Gefahr des Aussterbens von mehr als die Hälfte aller Sprachen, von denen es derzeit ca. 6000 gibt. Viele dieser Sprachen werden von weniger als 10.000 Menschen als Muttersprache gesprochen.

2008 war das UNO-Jahr der Sprachen.

Unser Sprachen- angebot für Sie

Wir übersetzen für Sie in über 50 Sprachen, u.a.:

  • Englisch

  • Russisch

  • Französisch

  • Italienisch

  • Spanisch

  • Niederländisch

  • Polnisch